Die auch heute noch geöffnete erste Einrichtung des Bades wurde am 26. Juli 1927 eröffnet.

Von den Anfängen bis heute

Die Einrichtung bot anfangs nur die Möglichkeit zum Baden, jedoch wurde bereits damals die Initiative ins Leben gerufen, welche die Zukunft der Heilung nebst ärztlicher Aufsicht begründete. Die wissenschaftlichen Untersuchungen der Therme haben bewiesen, dass die Zusammensetzung des unter Hajdúszoboszló liegenden Wassermeeres einzigartig ist.

Laut namhafter Forscher “ist das Hajdúszoboszlóer Wasser in seiner Art einzigartig, ein anderes Wasser mit dieser Zusammensetzung und dieser Temperatur ist nicht bekannt – sagte Dr. János Bodnár (1889-1953) Chemieprofessor, und laut Dr. Zoltán Dalmady (1880-1934) “kann das Hajdúszoboszlóer Wasser als fünffach gesäubertes Meereswasser betrachtet werden und ist nichts anderes, als der beschworene Geist des Meeres auGyogyfurdo1s der Triaszeit.”

Das Heilbad hat sich seit der Eröffnung des Sandbades in 1927 weitläufig verändert. Dank der kontinuierlichen Entwicklungen erwartet das Heilbad seine Gäste heute mit drei unterschiedlich warmen, verdeckten Becken und sechs weiteren, mit verschiedenen Erlebniselementen ausgestatteten Freilichtbecken.

Dank der weitläufigen Renovierung im Jahre 2002 wurde das komplette Gebäude völlig erneuert. Die Erneuerung des Heilbades, die Erweiterung der Behandlungsräume und die Gestaltung der Ruheräume schafft ideale Bedingungen für die völlige Entspannung und Genesung der Besucher.

Die Zussamensetzung und Anwendungsbereiche des Thermalwassers

Die im Zuge der Anwendung spürbare Heilung ergibt sich aus der Zusammensetzung des Wassers. Das Wasser enthält größtenteils Natriumchlorid, oder besser bekannt als Küchensalz, und Ammoniakchlorid (Salmiak). Weitere Bestandteile sind Brom und Jod, sowie Karbonate, Nitrate und sonstige chemische Elemente, wie Lithium, Eisen oder Magnesium.

Im Hajdúszoboszlóer Heilbad können die Gäste neben den Badebehandlungen mehr als 40 verschiedene Behandlungen in Anspruch nehmen, die ihre Wirkungen am besten im Rahmen kombinierter Anwendungen entfalten. Die bekanntesten Heilbehandlungen des Heilbades sind die Badebehandlung, die Schlammkur, sowie die Massagebehandlung unter Tangentorwasser. Die Effizienz der oben genannten Behandlungen wird von der angewandten Massagetechnik der Heilmasseure noch gesteigert.

STARTSEITE | ÜBER UNS | AKTIONEN| GALERIE | PREISELIST | RESERVIERUNG | KONTAKT

HAJDÚSZOBOSZLÓ | AQUA-PALACE | HEILBAD | FREIBAD AQUAPARK

2008-2015 © Járja Pension und Anna Gasthaus • 4200, Hajdúszoboszló Bánomkerti Str. nr. 62. • Telefon: +36-52-412-724 • Mobil: +36-30-9-452-663 • Fax: +36-52-535-577

www.jarjapanzio.hu • info@hoteljarja.hu

  maestro-ok-100c Visa Electron ok visa-c american-express-c mkb-35

kh-35

otpszepkartya-35